About us

 

Die Firma Wagner AAG wurde 2017 gegründet und konzentriert sich auf die die individuelle Planung von Rohrsystemen im Kontext von Industrie- & Anlagenbau.

Der Gründer & Geschäftsführer, Michael Wagner, blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung im Anlagenbau zurück, davon 11 Jahre als verantwortlicher Fertigungsleiter der Fa. Schmitt+Wagner Apparatebau GmbH, die mit der Herstellung von Anlagenkomponenten und Anlagen des thermischen Apparatebaus und deren Montagen vor Ort beim Kunden befasst war.

Weiterer Schwerpunkt der Erfahrung liegt in der Überwachung, der Herstellung und der Errichtung von Großanlagen (Kraftwerke zur Erzeugung von Strom und Wärme) als Ingenieur (Dipl.-Ing. Maschinenbau & Schweißfachingenieur) mit Schwerpunkt Qualitätssicherung (Überwachung Schweißarbeiten, Prüfung Dokumentation usw.).

Wagner-AAG bietet umfangreiche Erfahrungen im Umgang und der Anwendung von einschlägigen Normen / Bewertung von Prüfergebnissen der ZfP. Das Unternehmen verfügt über die Qualifikation zur Prüfung von Druckbehältern & Rohrleitungen. Dadurch sind die Voraussetzung für die Führung der ZÜS-Prozesse (Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV) gegeben, welche bereits in mehreren Projekten ausgeübt wurden.

Durch die Qualifikationen des Inhabers sind wichtige Voraussetzungen für den Erwerb der für die Fertigung von Apparaten und Anlagen notwendigen Zulassungen des Fertigungsbetriebes gegeben.

Obwohl aufgrund der weiteren Harmonisierung der europäischen Normen  im Apparate- und Anlagenbau nur noch die unterste Stufe der Qualifikation zur Schweißaufsichtsperson (SAP) nach DIN EN ISO 14731, der Schweißfachmann, gefordert wird, wird aber bei WAAG, zur Gewährleistung einer guten und fachgerechten Qualität, die Aufgaben und Pflichten der Schweißaufsicht von einem Schweißfachingenieur ausgeübt.